Quinté PMU – Vorhersage des GRAND STEEPLE-CHASE DE PARIS 22. Mai 2022

Die Prognose Canalturf.com


Sel Jems Foto

Quinté+ am Sonntag in Auteuil mit dem Grand Steeple-Chase de Paris, Rennen der Gruppe I, über 6.000 Meter, für alle Pferde ab 5 Jahren. Das Gelände wird von France Galop als sehr weich (4,0) gemeldet. JEM SALZ (unser Foto) hat ein sehr attraktives Profil.

15 SALZ JMEM : Er ist ein 5-jähriger Spitzenspringer. Er machte einen sehr guten Eindruck bei den Erfolgen vom 9. April im Prix Murat (Gr. II) und am 20. März im Prix Troytown (Gr. III). Es hat viel Substanz und Halt. Die 6000 Meter sollten diesem hervorragenden Springer und Finisher zugute kommen.

5 WISP : Als Dritter in dieser Gruppe I im Jahr 2020 hat er gerade beruhigt, indem er den Gruppe III Prix Ingré auf sehr gute Weise über 4400 Meter gewonnen hat. Er wird sich in hervorragender körperlicher Verfassung und mit einer stählernen Moral für dieses Ziel präsentieren.

11 GENERALCHEF : Als Fünfter bei diesem Grand Steeple-Chase de Paris im Jahr 2021 bereitete er sich vor, indem er in diesem Jahr nur zweimal lief, beim Prix Murat und Troytown, bei dem er Fünfter wurde. Seine beiden Ausflüge müssen für ihn profitabel gewesen sein. Angesichts seines Potenzials verdient es Anerkennung bei dieser prestigeträchtigen Veranstaltung.

3 AL BOUM FOTO : Es ist einer der drei Starter des formidable Willie Mullins in diesem Quinté+. Als regelmäßiger Springer der Gruppe I in Großbritannien ist es wichtig, bei seinem Debüt in Auteuil auf ihn zu achten.

1 TRANSPORTFREI : Dieser andere Bewohner von Willie Mullins ist auch ein hochwertiger Pullover. Gemessen an seinen besten Leistungen in Großbritannien kann er in einer Auswahl bleiben.

9 GEX : Er lief wenig und wurde spät zum Kirchturm gebracht, aber er ist ein Pferd von sehr guter Qualität. Sein Sieg am 14. April in einer Klasse 1 auf der 4400-Meter-Strecke war erfreulich und sagt viel über seine aktuellen Möglichkeiten aus. Mit James Reveley Als Jockey ist er ein guter Außenseiter.

14 NIKO HAT : In nur fünf Hindernisläufen hat dieser 5-jährige Wallach drei Siege und einen ersten Zugang. Am 19. April siegte er mit 10 Längen Vorsprung bei einer Listed auf der Strecke von 4700 Metern. Pass auf ihn auf!

8 EDDY DE BALME : Dieser tapfere Diener wurde letztes Jahr Sechster bei diesem Grand Steeplechase. Als Vierter im Prix Ingré und Zweiter im Prix Troytown scheint er bereit zu sein, an diesem Sonntag in der Gruppe eine gute Leistung abzuliefern. Für einen kleinen Ort ist das alles andere als unmöglich.

Bei Nichtstarter : 10 TRAUMWUNSCH


PMU PMU-Kunden – Spielen Sie bei diesem Rennen


Die Auswahl von Nicolas Labourasse

REGELMÄSSIGE QUOTEN
11 GENERALCHEF
3 AL BOUM FOTO
1 TRANSPORTFREI
AUSSEN
9 GEX
14 NIKO HAT
8 EDDY DE BALME

Zusammenfassung der Prognose:

Favorit
15 – JEM-SALZ

Auf etwas hereinfallen
11 – GENERALCHEF

Moment des Wahnsinns
8 – EDDY DE BALME

Die Prognose ZEturf.frDie Prognose ZEturf.fr


SEL JEM, reite Jugend!

Es ist Zeit für den lang erwarteten Moment von Liebhabern des Hindernisses, der Grand-Steeple Chase von Paris, Unterstützung der Ze5-Ereignis Dieses Jahr. Uns wird ein sehr schönes Feld geboten, und mit einem gewissen Vertrauen werden wir demjenigen unser Vertrauen schenken, der die erste Halbzeit geblendet hat. Salz, gut positioniert, um seinem Mentor einen siebten Gral anzubieten. Er ist erst fünf Jahre alt und wird die Distanz zum ersten Mal in Angriff nehmen, aber auf dem Papier ist er ein logischer Favorit.
Die Jugend könnte seitdem völlig übernehmen Niko hat verspricht ein solider Herausforderer zu werden, der mit viel Frische und einem attraktiven Erfolg im Prix William Head (Listed) zu diesem Event anreist. Es ist schwer zu sagen, was es gegen die Besten wirklich wert ist, aber es ist ein erstklassiger Konkurrent. Unter den besten französischen Hürdenläufern, Gex ist auch ein Kandidat für das Podium, der am 14. April die Opposition gefegt hat. Er springt mehrere Stufen auf einmal, aber an einem großen Tag kann er jeden schlagen, passen Sie auf. Gewinner der letzten Vorbereitung und auf höchstem Niveau bestätigt, Irrlicht verdient unbedingt Anerkennung als Traumwunschwenn er in der letzten Runde nicht zu viel Zeit verliert, Glücklicher Monarchdie seit diesem Winter und den Iren mehrere Etappen durchlaufen hat Burrows Saint, die vielleicht die größte Bedrohung unter den Besuchern darstellen wird. Schließlich werden wir behalten General im Chef am Ende des Tages, während er uns daran erinnert, dass er uns beruhigen muss.


Die Auswahl von ZEturf.fr

Nein. Pferd Jockey
15 JEM SALZ CHARRON J.
14 NIKO HAT CHEVILLARD T.
9 GEX REVELEY J.
5 WILL-O’-THE-WISP LECLERC B.
10 TRAUMWUNSCH DA SILVA J.
2 GLÜCKLICHER MONARCH ZULIANI A.
13 HEILIGE HÖHLE BLACKMORE MISS R.
11 GENERALCHEF DE GILES F.

Die Auswahl der Presse

Canalturf lädt Sie jeden Tag zur Beratung ein das Rennen Quinté+, die Liste der 10 Pferde, die von den wichtigsten Zeitungen der Pferdepresse ausgewählt wurden (Paris Turf, Tiercé Magazine, Bilto, France Turf, Last Turf, Le Progrès de Lyon, Ouest France, Pariser Kurse, Le Parisien, France Soir, Turf, Le Favori, Turf Matin, Ocean Press).

Nein. Pferd Jockey
15 JEM SALZ CHARRON J.
5 WILL-O’-THE-WISP LECLERC B.
2 GLÜCKLICHER MONARCH ZULIANI A.
14 NIKO HAT CHEVILLARD T.
3 AL BOUM FOTO STADTENDE P.
9 GEX REVELEY J.
10 TRAUMWUNSCH DA SILVA J.
11 GENERALCHEF DE GILES F.
7 GLORICE ZULIANI L.
4 SCHREIENDE FARBEN ORR C.

Add Comment