OPPO Find N2 Flip: Wann erscheint das Flip-Smartphone in Frankreich?

Die chinesische Marke hat kürzlich während ihrer jährlichen OPPO Inno Day-Veranstaltung zwei neue faltbare Smartphones vorgestellt. Das erste, OPPO Find N2, ist, wie der Name schon sagt, der Nachfolger des im letzten Jahr erschienenen OPPO Find N. Während es sich immer noch wie ein Buch öffnet, wie Samsungs Galaxy Z Fold, wird es dieses Jahr von einem Clamshell-Modell begleitet, das diesmal das sehr beliebte Galaxy Z Flip imitiert, genannt OPPO Find N2 Flip. Und die gute Nachricht ist, dass letztere bald in unseren Regionen landen sollten.

Das Jahr 2023 steht natürlich definitiv im Zeichen der faltbaren Smartphones. Nach zaghaften Anfängen ist diese neue Art von Mobilgerät auf dem Weg der Demokratisierung auf dem Markt, wobei inzwischen mehrere Marken in die Fußstapfen von Samsung treten, einem Pionier und großen Marktführer auf diesem Gebiet. Und vor allem ein Falthandy-Format ist auf dem Vormarsch: Clamshell-Modelle feiern ein Comeback, natürlich in der Version 2.0. Dieser erneut vom koreanischen Giganten initiierte Trend scheint nicht abzunehmen, da mehrere andere Hersteller diesem kompakten Format erlegen sind, das auch günstiger ist als ein faltbares Modell, das sich wie ein Buch öffnet, und beliebter ist. Nach Huawei, das mit seinem P50 Pocket bereits in diesen Markt investiert hat, erwarten wir, dass alle anderen großen chinesischen Marken dem Beispiel folgen und ihrerseits im nächsten Jahr Alternativen zum berühmten Samsung Galaxy Z. Flip over anbieten werden. Während die von Xiaomi und vivo im Moment nur Gerüchte sind, hat OPPO kürzlich sein erstes Flip-Smartphone formalisiert: das Find N2 Flip.

Während des OPPO Inno Day, einem jährlichen Hochfest, das den Innovationen der Marke gewidmet ist und am 14. Dezember stattfand, wurde dieses neue Modell geboren. Er kam, um das OPPO Find N2 zu begleiten, die zweite Generation des faltbaren Smartphones, das sich wie ein Buch des chinesischen Herstellers öffnet. Mit diesem Clamshell-Format unterschreibt es daher eine große Premiere und will mit dem Giganten Samsung konkurrieren. Denn wenn es in die Fußstapfen des Galaxy Z Flip tritt, kann sich dieses OPPO Find N2 Flip dennoch behaupten und könnte sogar zum neuen Star der faltbaren Smartphones werden…

Der externe Bildschirm des OPPO Find N2 Flip trifft ins Schwarze

Zunächst einmal fällt das Find N2 Flip durch sein Design auf. Wenn wir den gleichen kompakten Look finden, der den ganzen Charme dieses Clamshell-Formats ausmacht, ach so praktisch mit seinen ultrakompakten Abmessungen im zusammengeklappten Zustand, sodass es leicht in eine Tasche gleiten kann, hat dieses Modell von OPPO jedoch einen anderen Look. Aus gutem Grund: Der externe Bildschirm, beim Samsung Galaxy Z Flip4 in einem vertikalen Streifen mit 1,8 Zoll Diagonale platziert, ist hier doppelt so groß. Im „Portrait-Modus“ positioniert, ist es sogar „das größte externe Display, das jemals auf einem Flip-Smartphone zu sehen war“, wie die chinesische Marke in einer Pressemitteilung rühmt, mit einer Diagonale von 3,6 Zoll. Was ein besseres Erlebnis auf diesem sekundären Panel bietet, das fast wie eine Miniaturversion des Hauptbildschirms fungiert, mit der Möglichkeit, bis zu sechs Benachrichtigungen anzuzeigen und vor allem, um eine bessere Vorschau der in Selfie aufgenommenen Fotos zu bieten, jedoch mit dem Hauptmodul des Geräts.

Wie berichtet Frandroid, Dies besteht aus einem Weitwinkelsensor und einem Ultraweitwinkel, wobei das erste ein von Sony signiertes Exemplar (IMX890) von 50 Mpx ist. Dies sollte Ihnen erlauben, einige schöne Aufnahmen zu machen. Während wir auch einen MediaTek Dimensity 9000+-Chip und einen 4.300-mAh-Akku erwähnen können, die es zweifellos zu einem High-End-Modell machen, hat dieses OPPO Find N2 Flip eine weitere Besonderheit, die es zu einem großartigen Rivalen des Galaxy machen wird. ZFlip4. Es liegt auf Scharnierebene: Es profitiert von der zweiten Generation der Flexion Hinge-Technologie, die verspricht, bis zu 400.000 Biegungen zu widerstehen, und die es vor allem ermöglicht, die Biegung in der Mitte des Bildschirms fast unsichtbar zu machen die Aussagen der chinesischen Marke. Was ein echter Vorteil wäre, da dieser Punkt immer noch das kleine Detail ist, das Samsung ärgert, um diesen großen internen 6,8-Zoll-Bildschirm mit Full HD + -Auflösung und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz voll auszunutzen , wie die meisten Premium-Smartphones auf dem Markt heute.

Eine Veröffentlichung im 1. Quartal 2023 in Frankreich?

Dieser OPPO Find N2 Flip hat also etwas zu verführen, aber die Frage bleibt, werden wir die Möglichkeit haben, ihn in die Hand zu nehmen? Denken Sie daran, dass der Hersteller beschlossen hatte, die Vermarktung seines ersten faltbaren Smartphones, OPPO Find N, auf den chinesischen Markt zu beschränken. Aber die gute Nachricht ist, wie er selbst in einer Pressemitteilung sagt, dass dieses neue Clamshell-Modell tatsächlich international erscheinen wird:

„Nach dem heutigen Start in China (15. Dezember, Hrsg.) wird OPPO das Find N2 Flip Anfang nächsten Jahres offiziell auf den globalen Markt bringen, einschließlich der meisten europäischen Länder.“

Es ist also sicherlich nicht spezifiziert, aber alles deutet darauf hin, dass es bald in Frankreich eintreffen wird, sicherlich im ersten Quartal von 2023. Wir werden es natürlich nicht versäumen, Ihnen Neuigkeiten zu geben SFR-Nachrichten !

Quellen: Oppo, Frandroid

Add Comment