Casper Ruud qualifiziert sich für sein erstes Grand-Slam-Finale gegen sein Idol Rafael Nadal

Jo-Wilfried Tsonga wird sagen können, dass er seine Karriere beendet hat, indem er den Roland-Garros-Finalisten misshandelte. Noch besser. Der Norweger Casper Ruud, der in der ersten Runde von den Franzosen geschlagen wurde, qualifizierte sich am Freitag, den 3 , 6-2). Der 23-jährige Rechtshänder aus dem Norden trifft am Sonntag auf sein Jugendidol und Quasi-Eigentümer des Platzes, Rafael Nadal.

„Er war mein ganzes Leben lang mein Idol, und hier werden wir uns zum ersten Mal gegenüberstehen“staunte der Sieger nach der Begegnung am Mikrofon von Fabrice Santoro. Abgesehen von Nadal hat der junge Mann mit den besten Spielern zusammengearbeitet, und er genießt es, auf der größten Bühne von Roland-Garros denjenigen zu treffen, der seine dreizehn Endspiele in Porte d’Auteuil gewonnen hat. „Es ist das perfekte Timing und das Warten hat sich gelohnt. Und ich hoffe, es wird sich auch für ihn lohnen, er hat hier so viele Endspiele gespieltlächelte der Norweger. Aber zumindest wird es dieses Mal gegen einen Schüler seiner Akademie gehen. » Denn Ende 2018 hatte sich der junge Mann im Ringen um den Durchbruch in die Elite selbst in die frisch eröffnete „Rafa Nadal Academy“ eingeladen, die auf der Heimatinsel Mallorca ansässig war.

Lesen Sie auch: Artikel für unsere Abonnenten reserviert Bei Roland-Garros will Casper Ruud keine Statisten mehr spielen

Nach einer frühen Partie, in der Marin Cilic den seit Beginn des Turniers in ihm gelebten Gnadenzustand verlängerte, bekam der Norweger nach und nach das Spiel in die Hand. Weit davon entfernt, durch den Verlust der ersten Runde in Panik zu geraten, kehrte Ruud den Trend allmählich um. Sein Kinderspiel auf Sand – Ton – frustrierte den kroatischen Giganten: Mit Uhrwerks-Regelmäßigkeit von der Grundlinie, dieser Sohn eines ehemaligen 39e Welt verließ sich auf seine Vorhand, um seinen Gegner zu unterminieren. Marin Cilic war jedoch vorsichtig. „Ich habe schon zweimal gegen Casper gespielt [deux défaites]. Er ist einer der besten Spieler der Tour, besonders auf Sand. Er liebt es, auf dieser Oberfläche zu spielen.“ versicherte er vor dem Treffen.

Aber wie der Däne Holger Rune in der vorherigen Runde war Cilic nicht in der Lage, die vom Weltranglisten-8. vorgeschlagene Gleichung zu lösen. Wenn der Kroate, einer der beliebtesten Spieler der Rennstrecke, nicht wie der junge Däne die Beherrschung verlor – der dann Ruud beschuldigte, das ganze Spiel über mit ihm gesprochen zu haben, und denunzierte a „unsportliches Verhalten“was der Norweger verneinte – er könne nichts machen.

Kein “auffälliger” Spieler

„Ich habe nicht gut angefangen, aber Marin hat wirklich gut gespielt“, stellte Casper Ruud nach dem Treffen bloß und erklärte, er habe sich anpassen müssen, dann habe er „Gegenangriff, etwas verändert [son] Spiel, und vor allem angehoben [son] Spielniveau ».

Vor nicht allzu langer Zeit erkannte der Norweger “kein ‘auffälliger’ Spieler zu sein, der überall riesige Schüsse oder ‘Trickschüsse’ versucht. » Als erster Spieler seines Landes, der ein Grand-Slam-Finale erreichte, will er bodenständiger werden. „Mein Spiel ist es, den Gegner zu bearbeiten, und Ton ist der Untergrund, der diesem Stil am besten entspricht.“ fuhr er fort, in einem Interview mit der ATP. Sein Geheimnis ist vor allem, niemals zu hetzen.

Geduldig ist Casper Ruud. Auch als es darum ging, auf die Evakuierung einer Klimaaktivistin zu warten, die sich ans Netz geheftet hatte, um gegen die Untätigkeit der Regierung zu protestieren. „Als ich jünger war, war ich emotionaler, auch negativer, entblößte den Spieler. Aber mit den Jahren bin ich reifer geworden. Und Rafa ist auch ein perfektes Beispiel für das Verhalten, sich immer auf das Spiel zu konzentrieren.

Am Ende seines Halbfinal-Abbruchs durch die Verletzung des Deutschen Alexander Zverev gefragt, war sein künftiger Gegner voll des Lobes für den, der mehrfach zu seiner Tennis-Akademie auf die Balearen ging. „Für mich gibt es keine wirkliche Überraschung, Casper ist einer der Kandidaten [aux titres du Grand Chelem]. Er ist einer von denen, die gewinnen könnengrüßte Rafael Nadal. Wann immer es ein Sandplatz-Event gibt, ist es einer der Favoriten. Es ist überhaupt keine Überraschung. »

Lesen Sie auch: Rafael Nadal wird nach dem Abgang von Alexander Zverev sein vierzehntes Endspiel bei Roland-Garros bestreiten

Seit Beginn der zwei Wochen hat Casper Ruud das Abenteuer in Roland-Garros diskret verlängert. Nach einer ersten Runde, in der sein Sieg vom Ausfall von Jo-Wilfried Tsonga überschattet wurde – was er unbesorgt verkraftete – und mehreren Runden ohne Aufsehen, dominierte der Norweger Marin Cilic, ohne die Beherrschung zu verlieren. EIN As (direkter Service) beendete die Begegnung nach 2 h 55 Spielzeit (also weniger als die unvollendete Begegnung zwischen Nadal und Zverev). Und hier ist Casper Ruud einen Schritt von einem ersten Titel im Grand-Slam-Turnier entfernt. Um dies zu erreichen, verspricht die Aufgabe immens zu werden: Er muss nicht nur den absoluten Meister des Pariser Sandplatzes entriegeln; aber vielleicht noch schwerer, er muss zustimmen, sein Idol zu schlagen.

Roland-Garros: Das Halbfinale zwischen Ruud und Cilic, unterbrochen von einem Klimaaktivisten

Ein junger Aktivist hat am Freitag das zweite Halbfinale der Männer in Roland-Garros unterbrochen.

Die Szene ließ die Zuschauer des Philippe-Chatrier-Gerichts fassungslos zurück. Am Freitag, 3. Juni, wurde das Halbfinale von Roland-Garros zwischen dem Norweger Casper Ruud und dem Kroaten Marin Cilic für mehrere Minuten durch das Eindringen eines Klimaaktivisten auf dem Boden unterbrochen. „Wir haben noch eintausendachtundzwanzig Tage“, stand auf dem T-Shirt der jungen Frau, die sich ans Netz heftete und das Spiel stoppte.

„Ich bin ins Feld gegangen, weil ich das Risiko des Nichtstuns angesichts des Klimanotstands nicht mehr eingehen kann“Das behauptet der Aktivist auf der Website seiner Organisation Last Renovation “Eintritt in den zivilen Widerstand” gegen die staatliche Klimauntätigkeit. Die junge Frau wurde vom Turnierpublikum ausgiebig ausgebuht und von Sicherheitskräften evakuiert, bevor das Spiel wieder aufgenommen wurde.

Add Comment